SUPER_Podium

So, 15.09. | 10:00 bis 12:00 Uhr | Ort: S.-Thun-Straße 16

Welches Potential liegt in der Zwischennutzung von Leerständen? Welche Impulse können von einem Festival mit Leerstandsnutzung für einen Ort und seine Bevölkerung ausgehen? Welche Erwartungen gibt es? Was kann gelingen? Das Podium möchte Einblick über die Erfahrungen mit den Leerstandsprojekten des Festivals geben und von Good-Practice-Beispielen und Parallelprojekten erzählen. Beteiligte des Festivals kommen zu Wort und berichten von ihren Anliegen und Erfahrungen!

u.a. mit Katrin Ackerl Konstantin, Stefan Heizinger/SUPER, Simone Seymer/SUDHAUS